Zum Hauptinhalt springen

„Über das HospizHaus des Lebens und andere Themen“

Isabell Zacharias, MdL a.D.
im Gespräch mit
Dr. Hildegard Kronawitter, MdL a. D.
Ehrenmitglied im Verein für Fraueninteressen e.V.

Donnerstag, 20. Mai 2021, 19:00 Uhr in einer Online-Veranstaltung


Die Einrichtung „Hospizdienst DaSein e.V.“ ist eine wichtige und langjährige Kooperationspartnerin unserer Freiwilligen-Agentur Tatendrang. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass unser Vereinsmitglied Isabell Zacharias nach ihrer Zeit als Bayerische Landtagsabgeordnete 2018 die Leitung des DaSein-Projektes: „HospizHaus des Lebens“ übernommen hat. Wir sind neugierig zu erfahren, welche Ziele mit diesem Projekt verfolgt werden und mit welcher Vision es verknüpft ist. Wie weit ist das Projekt inzwischen vorangeschritten und welche Hürden gilt es noch zu überwinden? Was hat die Sorge für sterbende Menschen und ihre Angehörigen mit dem eigenen Leben zu tun?


Hildegard Kronawitter wird im Gespräch mit Frau Zacharias nach einem „roten Faden“ suchen, der die dreifache Mutter über ihr Engagement als Vorsitzende des Gesamtelternbeirats der Grund- und Hauptschulen in München (GEB), als Landesvorsitzende des Bayerischen Elternverbands e.V, über ihr Amt als Landtagsabgeordnete schließlich zum Hospizdienst DaSein e.V. geführt hat.


Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung!


Bitte melden Sie sich bis spätestens 17. Mai 2021 schriftlich per Mail, Stichwort „Teilnahme Frauengespräch“, persönlich an: verein@fraueninteressen.de. Sie erhalten dann von uns die Zugangsdaten zur Zoom-Schaltung.


Inga Fischer
1. Vorsitzende


Die Veranstaltungsreihe „Frauengespräch“ wurde von Hildegard Kronawitter in ihrer Zeit als Vorsitzende des Vereins für Fraueninteressen e.V. ins Leben gerufen und wird von ihr seit nunmehr 25 Jahren in lockerer Folge moderiert.

 

Einladung als pdf

Frau Dr. Kronawitter, Frauengespräch
loader-gif