StartEinrichtungenTermineLinksKontakt
Verein

05. Februar 2018

8. Frauenpolitischer Aschermittwoch 14.02.2018

Zum 107. Internationalen Frauentag veranstaltet das Gesprächsforum „Politik Frauen Gesellschaft“ des Vereins für Fraueninteressen (VFI) den 8. Frauenpolitischen Aschermittwoch.
 
In der Tradition unserer Gründerfrauen wollen wir die frauenpolitischen Anliegen des VFI an einem zentralen Veranstaltungsort einem erweiterten Interessentinnenkreis vorstellen.
 
Dazu haben wir das Rembrandtzimmer im Hotel Eden Wolff, Arnulfstraße 4 reserviert. Das Hotel Eden Wolff erreichen Sie in 3 Gehminuten vom Münchner Hauptbahnhof, Ausgang Nord.
 
Wir würden uns sehr freuen, Sie am Aschermittwoch, 14.02.2018, um 18:00 Uhr dort zu einem politischen und geselligen Austausch begrüßen zu können.
 
Als frauenpolitische Rednerin konnten wir die Juristin Renate Maltry gewinnen. Sie ist Vorsitzende des Stadtbundes Münchner Frauenverbände und Mitglied der Zivilrechtskommission beim Deutschen Juristinnenbund.
 
Mit ihrer langjährigen frauenpolitischen Erfahrung, z.B. in der Politikberatung, referiert Renate Maltry zum rechtlichen Spannungsfeld Familie heute: Familie 4.0.
Sie berichtet über Familien in den verschiedensten Konstellationen, Familie in ihrer Vielfalt, von der Kernfamilie über die Stief- und Patchworkfamilie zur Regenbogenfamilie und die damit verbundene Veränderung der Mutterrolle.
 
Gemeinsam wollen wir uns über Strategien austauschen, wie Frauen mehr Einfluss auf politische Entscheidungen nehmen können, um ihre Interessen erfolgreich durchzusetzen.
 
Gerne reservieren wir einen Platz für Sie und Ihre Freundinnen. Über Ihre Anmeldung bis zum 14.02.2018, 13:00 Uhr per Mail, freuen wir uns.
 

0

zurück

05. Juni 2018, 18:00 Uhr
Mitgliederversammlung

26. Juni 2018, 09:00 - 12:00 Uhr
Informationsveranstaltung zum Seminar "Neuer Start"


Alle Termine

26. Mai 2018

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden