Zum Hauptinhalt springen

Wir trauern um unser hochgeschätztes Mitglied Anita Sauer, die am 16. März verstorben ist und gedenken ihrer in Dankbarkeit.

 

Anita Sauer hat sich über viele Jahrzehnte intensiv ehrenamtlich für Fraueninteressen bei unserem Verein engagiert.

 

Von 1986 bis 2017 war sie in der „Hauswirtschaftlichen Beratung“ tätig.

Im Jahr 1988 stellte sie sich zusätzlich der Aufgabe, im Auftrag der Landeshauptstadt einen Betreuungsdienst für erkrankte Kinder berufstätiger Eltern als neue Vereinseinrichtung aufzubauen.

Sie sorgte bis 2001 mit Einsatzfreude und Geschick dafür, dass „Zu Hause Gesund Werden“ sich als anerkannter sozialer Dienst in München etablieren und unzähligen Familien verlässliche spontane Hilfe bieten konnte.

loader-gif